Добро пожаловать
Вход

Wolfgang Trepper über "Shopping Queen" und Co. | SWR Spätschicht

Спасибо! Поделитесь с друзьями!

URL

Вам не понравилось видео. Спасибо за то что поделились своим мнением!

К сожалению, только зарегистрированные пользователи могут создавать списки воспроизведения.
URL


Добавлено от Admin В Смотреть русские сериалы
6 Просмотры

Описание

Wolfgang Trepper verbringt neuerdings viel Zeit mit Fernsehen. Und da sind ihm Perlen des Reality-TVs aufgefallen: Von „Shopping Queen“ bis hin zu „Zwischen Tüll und Tränen“ analysiert Trepper pointenreich die Abgründe des Nachmittagsprogramms.

#WolfgangTrepper #Comedy #ShoppingQueen
Kanal der Spätschicht abonnieren:
Fan der Spätschicht werden:

___________________________

Rüdiger Hoffmann kommt mit seinem ostwestfälischen Temperament gut durch die Krise. In aufgeregten Zeiten ist es wichtig, ruhig und ohne Hektik zu agieren – für Hoffmann also ein ganz normaler Zustand.
Lisa Fitz bleibt auch in trüben Zeiten gewohnt kritisch. Wer profitiert und verdient eigentlich von der Corona-Krise? Dazu macht sich Fitz exklusiv in der Spätschicht einige Gedanken.
Sissi Perlinger trägt Deutschlands schönsten Schutzanzug – ganz in Leopardenmuster. Mit ihrer Bühnenpräsenz bringt sie Licht in jede Krise.
Horst Evers berichtet als Außenreporter direkt aus seinem Berliner Home-Office. Die Quarantäne ist für ihn eine willkommene Gelegenheit für eine Diät, sein Motto ist deshalb: Flatten the Horst!
Wolfgang Trepper verbringt neuerdings viel Zeit mit Fernsehen. Und da sind ihm Perlen des Reality-TVs aufgefallen: Von „Shopping Queen“ bis hin zu „Zwischen Tüll und Tränen“ analysiert Trepper pointenreich die Abgründe des Nachmittagsprogramms.
Jens Neutag und Michael Frowin halten Abstand – aber mit Anstand. Warum den Deutschen Hefe und Baumärkte offenbar noch wichtiger sind als gedacht und wie Michael Frowin in der Quarantäne neue Hobbys entdeckt hat, verrät uns das explosive Kabarett-Duo.



_____________________________

Wir leben in einer besonderen Zeit – und die erfordert ein besonderes Comedy-Format. Genau dafür ist die „Spätschicht“ mit Gastgeber Florian Schroeder und je fünf wechselnden Künstlern da. Hier werden der Irrsinn und die Absurditäten des gesellschaftlichen Alltag humorvoll aufs Korn genommen. Zu Gast waren schon gestandene Routiniers wie Josef Hader, Lisa Fitz und Mathias Richling, aber auch junge Wilde wie Sascha Grammel und Alain Frei (RebellComedy). So entsteht eine attraktive Mischung mit familiärer Anmutung.

2019 geht die Spätschicht ins vierte Jahr im Mainzer Staatstheater und bietet eine Heimat für kluge und unterhaltende Comedy. Dieses Umfeld gibt der Sendung nicht nur eine einzigartige zeitgemäße Optik, sondern auch die Möglichkeit das Stand Up-Format mit kleinen Spielen etc. aufzulockern. Die Spätschicht zeichnet sich auch durch besondere Doppel-Auftritte und exklusive Texte der Künstler aus. Ein fester Bestandteil ist „Schroeders Standpunkt“, in dem der Spätschicht-Gastgeber je ein vieldiskutiertes Thema des Zeitgeschehens humorvoll seziert.

Ob Brexit, der Erfolg der AfD Im Osten oder wie seit vielen Monaten Greta Thunberg und Fridays for future - es gibt genug Aufreger, über die man in der Spätschicht lachen kann! Comedy und Kabarett der Spitzenklasse!

Написать комментарий

Комментарии

Комментариев нет.
RSS

Карта сайта и Video sitemap
Яндекс.Метрика